Die neuen Einstoffen-Brillen sind da!
27. November 2020
Gesunde Augen – welche Nährstoffe sind wichtig?
27. November 2020
alle anzeigen

Was übernimmt die Krankenkasse?


Bis 18 Jahre: pro Jahr CHF 180.- an Brille oder Kontaktlinsen. Bei Erstversorgung wird ein augenärztliches Rezept benötigt. Nach dem vollendeten 18. Lebensjahr trägt die obligatorische Krankenversicherung keine Kosten mehr. Ausgenommen sind Spezialfälle bei Augenerkrankungen oder überaus starker Fehlsichtigkeit. Zusatzversicherungen leisten oftmals einen Betrag von CHF 200.- alle zwei bis drei Jahre. Die ist jedoch abhängig von der jeweiligen Krankenkasse.