Rückblick Event Dominik Gasser/Holzbrillen
22. Oktober 2021

Kurzsichtigkeit, oder auch Myopie genannt, ist eine immer öfters auftretende Fehlsichtigkeit und betrifft immer mehr junge Menschen. Normalerweise korrigiert man diese mit einer Brille, welche das perfekte Sehen in die Ferne wieder ermöglicht. Da nun in den letzten zwei Jahrzehnten die Myopie immer stärker auftritt und mit ihr auch die Problematik im späteren Leben eine Augenerkrankung zu erleiden, wurden Methoden entwickelt, die fortschreitende Kurzsichtigkeit zu verlangsamen. Erfolge zeigen speziell angepasste Kontaktlinsen, augenärztlich verordnete Augentropfen sowie Brillengläser, welche nur im Zentrum die volle Korrektionskraft aufweisen. Welche Möglichkeit für ihr Kind die vermeintlich Beste ist, erfahren Sie in einem Gespräch mit Ihrer Augenärztin oder Ihrem Augenarzt. Auch wir als erfahrene Optometristen/Augenoptiker geben Ihnen gerne Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten und was dabei zu beachten ist.